Kostenlose Lieferung

14 Tage kostenloser Umtausch

Uhren-Armband kostenlos kürzen

Die klaren Formen von DANIEL WELLINGTON sind Spiegel außergewöhnlichen Handwerks. Skandinavischer Minimalismus und das Streben nach Perfektion bringen das einzigartige Design hervor.

Mehr Infos
Damenuhren Damenuhren Herrenuhren Herrenuhren











DANIEL WELLINGTON

Auf seinen Reisen begegnete der schwedische Uhrmacher Filip Tysander einem außergewöhnlich stilgewandten britischen Gentleman namens Daniel Wellington. So beginnt die Gründungsgeschichte der jungen Uhrenmarke. Seine Rolex-Uhr trug Wellington nonchalant an alten, farbenfrohen Nato-Bändern, was hervorragend zum eleganten Understatement passte, das sein gesamtes Outfit und Erscheinungsbild prägte.

Die Idee ist nicht ganz neu: Schon 1956 trug Sean Connery als James Bond in „Feuerball“ und „Goldfinger“ seine Rolex an einem Nylonband. Die teilweise farbenfrohen Gewebestreifen werden Nato-Bänder genannt, weil das Britische Verteidigungsministerium sie irgendwann mit einer NATO-Lagernummer versah.


DANIEL WELLINGTON UHREN

Elegantes Understatement, clever kombiniert - Bei der Marke Daniel Wellington sind diese Bänder mit den passenden Uhrgehäusen kombiniert, die immer unaufgeregt einfach und doch souverän bleiben. Man hat die Wahl zwischen silber- oder roségold-farbenen Gehäusen, jeweils mit klassischen, hellen Skalen-Zifferblättern ohne Zahlenangabe. Für Frauen fallen die Kaliber etwas kleiner aus. Neben den Exemplaren mit austauschbarem Nato-Band gibt es auch eine große Auswahl mit feinen Lederbändern in unterschiedlichen Farben. Hier sind für Damen auch besonders kleine Gehäuse-Varianten mit einem anderen Zifferblatt-Design zu haben, zum Beispiel die Classy St. Andrews.

Eine Daniel Wellington Uhr besteht im Kern aus einem präzisen Quarzuhrwerk mit Batterieantrieb und einem minimalistisch-analogen Zifferblatt in einem schnörkellosen Ensemble aus Edelstahlgehäuse mit farblich passenden Zeigern. Komplettiert wird eine solche Uhr entweder mit Armbändern aus echtem Leder in verschiedenen Farbvarianten oder sogenannten Nato-Bändern. Das sind robuste, farbige Nylonbänder, wie sie die Taucher der britischen Marine seit langem benutzen. Daniel Wellington kreiert aus ihnen elegante Uhren für Damen und Herren, die den beliebten Preppy-Look souverän ergänzen. Egal, ob Sie für die Segelfreizeit oder den Tennisnachmittag einen zuverlässigen Zeitmesser brauchen oder beim abendlichen Dinner Ihren Blazer, Ihre Bluse oder Ihr Button-Down-Hemd ergänzen wollen – bei bijoulicious.ch finden Sie die richtige Uhr dafür. Gönnen Sie sich den tadellosen Stil von Daniel Wellington.

Die Uhren von Daniel Wellington gibt es in drei verschiedenen Grössen.

Die kleinste Daniel Wellington Damenuhr kommt aus der Modelllinie Classy Lady und hat einen Durchmesser von 26 mm sowie Zirkoniakristalle auf dem hellen Zifferblatt. Die beiden weiteren Grössen der Gehäuse betragen 36 mm (Damenuhr) sowie 40 mm (Herrenuhr) und sind somit Unisexuhren (Classic Kollektion). Schlussendlich entscheidet aber der Geschmack über die Grösse Uhr. Das Gehäuse aus Edelstahl ist in den Farben Silber und Roségold erhältlich. Die Gehäusehöhe (Dicke der Uhr) ist mit 7 mm sehr dünn und verleiht so jeder Daniel Wellington Uhr eine gewisse Eleganz. Das Uhrwerk (analog) aller Daniel Wellington Uhren wird mit Batterie (quarz) angetrieben.

Ein weiteres Merkmal der Uhren sind ihre verschiedenen Armbänder. Sowohl die Nylonarmbänder (Natoband) als auch die Lederarmbänder haben eine übliche Dornschliesse und können untereinander getauscht werden. Als kleine Hilfe für den Wechsel der Armbänder ist in jeder Daniel Wellington Verpackung ein kleiner Stift beigelegt.

Die verschiedenen Modelle sind nach Orten in Grossbritannien benannt. Daniel Wellington Uhren tragen unter anderem Namen wie Sheffield, Oxford, Canterbury, St.Andrews, Bristol oder auch Cambridge.

Entdecken Sie immer die aktuellste Auswahl an Daniel Wellington für Damen sowie Herren bei bijoulicous.ch.